Muster-Laufkarten

Feuerwehr-Laufkarten / Linienpläne / Schleifenpläne / Meldergruppenpläne werden nach einer bundesweit einheitlichen Norm – DIN 14675 – erstellt, damit sich die Rettungskräfte auch ohne ortskundiges Personal im Gebäudekomplex orientieren können.

Des Weiteren ist eine Erstellung der Laufkarten nach technischen Anschlussbedingungen (TAB) des jeweiligen Stadt- oder Landkreises möglich. Firmenspezifische Richtlinien müssen ebenfalls beachtet werden. Die jeweilige zuständige Feuerwehr kann von der deutschlandweiten Norm abweichen und eigene Anschlussbedingungen vorgeben. Hierzu gehört auch die Gestaltungsrichtlinie der Feuerwehr-Laufkarten / Linienpläne / Schleifenpläne / Meldergruppenpläne.

Hier können Sie die Musterlaufkarten von verschiedenen Städten einsehen. Aus datenschutzrechtlichen Gründen wurden jegliche Informationen, die zur Beschreibung des tatsächlichen Objektes beitragen, herausgelöscht bzw. abgeändert.